Connect with us

Tipps

Bots und Freiwillige ersetzten 9 Millionen kaputte Wikipedia-Referenzen durch Wayback-Maschinenlinks

Bots und Freiwillige ersetzten 9 Millionen kaputte Wikipedia-Referenzen durch Wayback-Maschinenlinks

Sie klicken auf eine Referenz in Wikipedia, nur um festzustellen, dass die URL fehlerhaft ist. Es ist frustrierend, aber dank The Internet Archive sollte es jetzt seltener vorkommen.

Websites sterben, und selbst wenn dies nicht der Fall ist, werden manchmal Artikel und Seiten entfernt. Dies ist ein Problem für Wikipedia, das die Glaubwürdigkeit teilweise durch das Zitieren anderer Websites erhöht. Eine dreijährige Anstrengung von The Internet Archive bedeutet, dass 9 Millionen zuvor gebrochene Wikipedia-Zitate auf die Wayback-Maschine des Archivs verweisen und den Zugriff auf Quellmaterialien ermöglichen, die für Benutzer sonst schwer zu finden wären.

Hier ist Mark Graham, der schreibt ein offizieller Internet Archive Blog Post über das Programm:

Seit mehr als 5 Jahren archiviert das Internetarchiv fast jede URL, auf die auf fast 300 Wikipedia-Websites verwiesen wird, sobald diese Links mit einer Rate von etwa 20 Millionen URLs pro Woche hinzugefügt oder geändert werden.

Und in den letzten 3 Jahren haben wir einen Softwareroboter namens IABot in 22 Wikipedia-Spracheditionen ausgeführt, um nach fehlerhaften Links zu suchen (URLs, die eine ‚404‘ oder ‚Seite nicht gefunden‘ zurückgeben). Wenn defekte Links entdeckt werden, sucht IABot in der Wayback Machine und anderen Webarchiven nach Archiven, um diese zu ersetzen. Durch das Wiederherstellen von Links wird sichergestellt, dass Wikipedia korrekt und überprüfbar bleibt und somit eine der drei wichtigsten Inhaltsrichtlinien von Wikipedia erfüllt: „Überprüfbarkeit“.

Der Bot hat 6 Millionen Links repariert, indem er auf das Archiv verwies, während Wikipedia-Redakteure auf 3 Millionen weitere Links verweisen. Es ist ein echter Service für Internetnutzer, die jetzt Referenzen überprüfen können, die sonst verloren gehen würden. Es ist ein bisschen beängstigend, dass eine gemeinnützige Organisation diese Arbeit machen muss, aber ich bin froh, dass es jemand ist.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia