Connect with us

Wie man

Beschleunigen von VNC unter Vista durch Begrenzung der visuellen Effekte

Beschleunigen von VNC unter Vista durch Begrenzung der visuellen Effekte

Als Computer-Außendiensttechniker verwende ich häufig das Remote-Desktop-Programm UltraVNC. Ich nutze es hauptsächlich, um mich mit externen Computern zu verbinden, damit ich bei Bedarf Diagnosen durchführen und aus der Ferne reparieren kann.

Vor kurzem hatte ich ein Problem mit UltraVNC und Vista. Ich konnte eine Verbindung herstellen, aber der Desktop war so langsam, dass er fast nicht mehr reagierte. Über diese Verbindung konnte ich auf keinen Fall eine Diagnose stellen, geschweige denn reparieren.

Nachdem ich verschiedene Farbtiefen- und Bildschirmauflösungsoptionen ohne merkliche Geschwindigkeitsverbesserung angepasst hatte, dämmerte mir, dass ich mit einem Aero-fähigen Windows Vista-Computer verbunden war. Tatsächlich erwachte der Remote-Desktop wieder zum Leben, als ich Aero deaktivierte. So deaktivieren Sie alle Aero-Funktionen für UltraVNC-Sitzungen.

Visuelle Effekte deaktivieren

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer und wählen Sie Eigenschaften.

Klicken Sie auf Erweiterte Systemeinstellungen und dann unter Erweitert auf Einstellungen.

Wählen Sie die Registerkarte „Visuelle Effekte“ und klicken Sie dann auf „Für beste Leistung anpassen“.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia