Connect with us

Wie man

Bereinigen Sie frühere Benachrichtigungssymbole in Windows Vista

Bereinigen Sie frühere Benachrichtigungssymbole in Windows Vista

Eine sehr nützliche Funktion in Windows ist die Möglichkeit, Taskleistensymbole automatisch auszublenden, wenn sie nicht verwendet werden. Das Problem ist, dass der Explorer im Laufe der Zeit eine Liste aller einzelnen Symbole zwischenspeichert, die jemals gesehen wurden, und Ihre Liste möglicherweise auf Hunderte von Elementen anwächst, über die der Explorer Bescheid weiß.

Das andere Problem ist, dass der Explorer diese Elemente irgendwo im Speicher hält, so dass es auch zu Blähungen kommt. Wir können diese Liste jedoch mit einem etwas kniffligen Registrierungsbearbeitungs- und Recycling-Explorer vollständig zurücksetzen. Beachten Sie, dass dadurch alle Einstellungen entfernt werden, die Sie für die Symbole festgelegt haben.

Um zu dem Dialogfeld zu gelangen, über das wir sprechen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Eigenschaften. Wählen Sie dann die Registerkarte Benachrichtigungsbereich und klicken Sie auf die Schaltfläche Anpassen.

Schauen Sie sich einfach alle Elemente in der Liste an… Ich habe nicht einmal mehr einige dieser Anwendungen installiert.

Öffnen Sie regedit.exe über das Suchfeld des Startmenüs und navigieren Sie zu diesem Registrierungsschlüssel:

HKEY_CURRENT_USER Software Klassen Lokale Einstellungen Software Microsoft Windows CurrentVersion TrayNotify

Jetzt sehen Sie zwei Einträge in der Liste: IconStreams und PastIconsStream. Wählen Sie beide aus und löschen Sie sie. (Möglicherweise möchten Sie zuvor ein Backup mit der Exportfunktion erstellen.)

Jetzt müssen wir Explorer.exe recyceln, indem wir den Task-Manager öffnen (Sie können Strg + Umschalt + Esc verwenden), explorer.exe in der Liste auswählen und Prozess beenden auswählen.

Gehen Sie nun zum Menü Datei, wählen Sie Neue Aufgabe und geben Sie den Explorer in das geöffnete Feld ein. Drücken Sie die Eingabetaste, und der Explorer sollte sich selbst neu starten.

Das Dialogfeld „Benachrichtigungssymbole anpassen“ sollte nun eine sehr übersichtliche Liste von Elementen anzeigen. Beachten Sie jedoch, dass alle Einstellungen, die Sie vorgenommen haben, auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt werden.

Beachten Sie, dass einige Symbole möglicherweise vollständig verschwinden, bis Sie Ihren Computer neu starten. Wenn die Symbole für Lautstärke / Stromversorgung / Netzwerk im Dialogfeld mit den Eigenschaften der Taskleiste nicht ausgewählt werden können, sollten Sie sie schließen und erneut öffnen können. Sie funktionieren dann wieder, müssen sie jedoch möglicherweise erneut auswählen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia