Connect with us

Wie man

Benennen Sie mehrere Dateien gleichzeitig um

Angenommen, Sie haben ein Verzeichnis mit Hunderten von Dateien mit den falschen Dateinamen und möchten jeden Dateinamen, der durch enthält, ersetzen. (Dies ist ein erfundenes Beispiel). Wir können dies leicht mit dem Befehl „for“ in bash tun, kombiniert mit ein wenig bash-Güte. Heute lernen wir, wie man Text in einer Variablen in einer for-Schleife ersetzt.

Der Befehl „für“ funktioniert folgendermaßen:

für var in ; do $ var; done

Sie können durch ein beliebiges Dateimatch-Muster wie * oder * .txt ersetzen und durch einen beliebigen Linux-Befehl ersetzen. Der Befehl wird nacheinander für jede der Dateien ausgeführt, die mit dem Dateimatch-Muster übereinstimmen.

Hier macht es die Behandlung von Bash-Variablen noch interessanter. Anstatt nur so etwas wie „mv $ var“ zu tun, können wir Text im Dateinamen mit folgender Syntax ersetzen:

$ {var / originaltext / replaceetext}

Wenn wir diesen Befehl nun in unserem Verzeichnis ausführen:

für f in *; mache mv $ f $ {f / test / prod}; fertig

Für jede mit * übereinstimmende Datei führt bash einen ähnlichen Befehl aus:

mv test.config prod.config

Ich habe festgestellt, dass das Wissen über die Shell bei der Verwaltung von Servern oder nur für die Verwaltung Ihrer Dateisammlung von unschätzbarem Wert ist, und habe mir Stunden an manueller Arbeit erspart.

Und ja, mir ist klar, dass es eine Reihe von Tools gibt, mit denen mehrere Dateien umbenannt werden können.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia