Connect with us

Wie man

Behebung „Ereignisanzeige kann das Ereignisprotokoll nicht öffnen“ beim Anzeigen von Systemprotokollen

Behebung "Ereignisanzeige kann das Ereignisprotokoll nicht öffnen" beim Anzeigen von Systemprotokollen

Wie jeder Geek weiß, ist eines der ersten Dinge, die Sie bei der Fehlerbehebung eines Windows-Problems tun, das Betrachten der Anwendungs- oder Systemprotokolle der Ereignisanzeige, die normalerweise reich an Informationen über das Problem sind. Was aber, wenn das Ereignisprotokoll selbst beschädigt ist?

Ich bin neulich auf genau diese Situation gestoßen, in der ich den Fehler erhalten habe… aber der Fehler trat nur beim Versuch auf, das Systemprotokoll zu öffnen, während das Anwendungsprotokoll einwandfrei funktionierte und ein Neustart des Ereignisprotokolls oder ein Neustart nicht half.

In dieser Situation können Sie das Systemprotokoll löschen und es dabei in einer Datei speichern. Dadurch wird das Protokoll normalerweise zurückgesetzt, sodass zukünftige Ereignisse angezeigt werden können.

Systemprotokoll löschen

Hier ist ein Beispiel für die Fehlermeldung, die ich erhalten habe:

Sie können mit der rechten Maustaste auf eines der Protokolle klicken und im Menü die Option „Protokoll löschen“ auswählen.

Sie sollten „Speichern und löschen“ auswählen, wenn Sie dazu aufgefordert werden, falls Sie auf diese Ereignisse zugreifen müssen.

Geben Sie der Protokolldatei einen nützlichen Namen und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Speichern, um fortzufahren.

Nachdem ich das Protokoll gelöscht habe, können Sie sehen, dass ich die Ereignisse im Systemprotokoll erneut anzeigen kann.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia