Connect with us

Wie man

Ausblenden einer Wiederherstellungspartition (oder eines anderen Laufwerks) in Windows

Ausblenden einer Wiederherstellungspartition (oder eines anderen Laufwerks) in Windows

PC-Hersteller enthalten häufig Wiederherstellungspartitionen. Diese sind normalerweise ausgeblendet, werden aber manchmal unter diesem PC und an anderer Stelle in Windows sichtbar. Hier erfahren Sie, wie Sie eine Wiederherstellungspartition oder ein anderes Laufwerk ausblenden.

Wir werden den Laufwerksbuchstaben einer Partition entfernen, um ihn auszublenden. Die Partition ist für Datenträgerverwaltungstools weiterhin sichtbar, wird jedoch im Explorer und in normalen Desktopanwendungen nicht angezeigt. Sie können ihm in Zukunft jederzeit einen Laufwerksbuchstaben zuweisen.

Option 1: Verwenden Sie die Datenträgerverwaltung

Für viele Partitionen können Sie dies mit dem grafischen Datenträgerverwaltungstool tun. Um es unter Windows 10 zu öffnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start (oder drücken Sie Windows + X) und klicken Sie dann auf die Option „Datenträgerverwaltung“.

Um es unter Windows 7 zu öffnen, öffnen Sie Ihr Startmenü, geben Sie „Festplatte“ in das Suchfeld ein und klicken Sie dann auf die Verknüpfung „Festplattenpartitionen erstellen und formatieren“.

Suchen Sie die Partition, die Sie ausblenden möchten. Wenn Sie beispielsweise das Laufwerk mit dem Buchstaben „D:“ im Datei-Explorer ausblenden möchten, suchen Sie im Fenster „Datenträgerverwaltung“ in der Spalte „Datenträger“ nach der Partition mit dem Buchstaben „D:“.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Partition und wählen Sie den Befehl „Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern“.

Wenn Sie beim Klicken mit der rechten Maustaste auf ein Laufwerk keine anderen Optionen als „Hilfe“ sehen, fahren Sie stattdessen mit dem nächsten Abschnitt fort. Sie müssen die verwenden diskpart Befehl zum Entfernen des Laufwerksbuchstabens. Die grafische Oberfläche lässt Sie nicht.

Wählen Sie im angezeigten Fenster den Laufwerksbuchstaben aus, den Sie entfernen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Entfernen“ und dann auf die Schaltfläche „OK“.

Jede Partition hat im Allgemeinen nur einen einzigen Laufwerksbuchstaben. Wenn der Partition mehrere Laufwerksbuchstaben zugewiesen sind, möchten Sie wahrscheinlich alle von hier entfernen.

Windows warnt Sie, dass Programme möglicherweise nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden, wenn Sie den Laufwerksbuchstaben entfernen. Wenn Sie beispielsweise eine Anwendung auf diesem Laufwerk installiert oder wichtige Dateien darauf gespeichert haben, können Sie nicht darauf zugreifen, solange dem Laufwerk kein Buchstabe zugewiesen ist.

Klicken Sie auf „Ja“, um fortzufahren.

Wenn das Laufwerk derzeit verwendet wird, werden Sie gewarnt, dass Sie Ihren PC neu starten müssen, um den Vorgang abzuschließen. Klicken Sie erneut auf „Ja“ und starten Sie Ihren PC neu. Das Laufwerk wird in Windows nach Abschluss dieses Vorgangs nicht mehr angezeigt.

Wenn Sie das Laufwerk in Zukunft wieder sichtbar machen möchten, kehren Sie zum Datenträgerverwaltungstool zurück, wechseln Sie zum Fenster Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern und klicken Sie auf die Schaltfläche „Hinzufügen“, um einen Laufwerksbuchstaben hinzuzufügen.

Geben Sie dem Laufwerk den gleichen Buchstaben wie zuvor, und alles sollte ordnungsgemäß funktionieren, auch wenn Sie Anwendungen auf dem Laufwerk installiert haben, bevor Sie den Laufwerksbuchstaben entfernt haben.

Option 2: Führen Sie den Befehl Diskpart aus

Das Datenträgerverwaltungstool kann nicht mit jeder Partition funktionieren. Um hartnäckige Partitionen auszublenden, müssen Sie die ausführen diskpart Befehl.

Identifizieren Sie zunächst den Laufwerksbuchstaben der Partition, die Sie ausblenden möchten. Sie finden dies unter Dieser PC im Datei-Explorer unter Windows 10 oder unter Computer im Windows-Explorer unter Windows 7.

Im folgenden Screenshot möchten wir beispielsweise das Laufwerk „G:“ ausblenden.

Dieser Befehl muss in einem Eingabeaufforderungsfenster ausgeführt werden, das mit Administratorrechten gestartet wurde. Um eines zu starten, öffnen Sie Ihr Startmenü, geben Sie „cmd“ in das Suchfeld ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis „Eingabeaufforderung“ und wählen Sie den Befehl „Als Administrator ausführen“.

Starten Sie das Tool an der Eingabeaufforderung, indem Sie den folgenden Befehl eingeben und die Eingabetaste drücken:

diskpart

Beachten Sie, dass sich die Eingabeaufforderung in „DISKPART>“ ändert, um anzuzeigen, dass Sie sich jetzt in diesem Tool befinden. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die an Ihren Computer angeschlossenen Volumes aufzulisten:

list volume

Identifizieren Sie die Datenträgernummer der Partition, die Sie ausblenden möchten. Zum Beispiel möchten wir die Partition mit dem Laufwerksbuchstaben G: ausblenden. Im obigen Screenshot sehen Sie „Volume 1“.

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die Partition auszuwählen, und ersetzen Sie # durch die Nummer des Volumes:

select volume #

In unserem Beispiel möchten wir Volume 1 auswählen, damit wir den folgenden Befehl ausführen:

select volume 1

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um den Laufwerksbuchstaben zu entfernen, und ersetzen Sie G durch den Buchstaben, den Sie entfernen möchten:

remove letter=G

Die Wiederherstellungspartition oder ein anderes Laufwerk wird sofort ausgeblendet.

Natürlich können Sie keinen dieser Tricks verwenden, um das Windows-Systemlaufwerk auszublenden, das sich normalerweise unter C: befindet. Windows benötigt diese Partition, um funktionieren zu können.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia