Connect with us

Wie man

Apple tötet iTunes, aber nicht unter Windows

Apple tötet iTunes, aber nicht unter Windows

Auf der WWDC 2019 hat Apple angekündigt, iTunes zu töten. iTunes wird ersetzt durch separate Musik-, TV- und Podcasts-Apps … aber nur auf macOS. Windows-Benutzer behalten die aktuelle iTunes-App, die sie kennen und (oft nicht) lieben.

Apple machte sich auf der WWDC 2019 über das Aufblähen von iTunes lustig und zeigte ein Video von Kalender und sogar Safari, die in iTunes integriert waren, bevor ankündigte, dass iTunes aufgelöst werden würde. Auf einem Mac sind es Apple Music, Podcasts und Apple TV.

Aber was ist mit Windows? Nun, Apple hat iTunes für Windows überhaupt nicht erwähnt. Micah Singleton von Billboard sagt, Apple habe ihm gesagt, dass iTunes in seinem aktuellen Zustand unter Windows weiter existieren würde.

Apple teilt mir mit, dass iTunes in seinem aktuellen Zustand unter Windows weiterhin existieren wird und der iTunes Music Store in der Seitenleiste im Finder unter MacOS Catalina verfügbar sein wird

— Micah Singleton (@MicahSingleton) 3. Juni 2019

Brian Barret bei Verdrahtet arbeitet an diesem Bericht mit und berichtet, dass „iTunes für Windows [will] weiterhin auf dem aktuellen Stand.“

Das sind entweder gute oder schlechte Nachrichten, je nachdem, was Sie sich erhofft haben. Wenn Sie eine glänzende neue Apple Music-App für Windows wollten, entschuldigen Sie, Sie sind bei iTunes stecken geblieben. Wenn Ihnen das alte iTunes-Erlebnis gefallen hat, wird es jedoch nicht verschwinden. Die klassische iTunes-Software mit all ihren Macken und leistungsstarken Funktionen wie Backups lokaler Geräte wird unter Windows weiterhin existieren.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia