Connect with us

Tipps

Apple repariert Ihre klebrige oder kaputte MacBook-Tastatur kostenlos

Apple repariert Ihre klebrige oder kaputte MacBook-Tastatur kostenlos

Apple bietet an, fehlerhafte MacBook-Tastaturen nach über einem Jahr intensiver Kritik kostenlos zu reparieren.

Die offizielle Ankündigung sagt, dass drei mögliche Probleme abgedeckt sind:

  • Buchstaben oder Zeichen wiederholen sich unerwartet
  • Buchstaben oder Zeichen werden nicht angezeigt
  • Schlüssel fühlen sich „klebrig“ an oder reagieren nicht konsequent

Die Aussage geht weiter:

Die Art des Dienstes wird nach Prüfung der Tastatur festgelegt und kann den Austausch einer oder mehrerer Tasten oder der gesamten Tastatur umfassen.

Alle seit 2015 hergestellten MacBooks und seit 2016 hergestellten MacBook Pros, die alle die „Butterfly“ -Schalter in ihren Tastaturen verwenden, sind berechtigt. Benutzer mit betroffenen Tastaturen können ihr MacBook zu einem Apple Store oder einem von Apple autorisierten Dienstanbieter bringen, um festzustellen, ob sie berechtigt sind. Benutzer können ihre Laptops alternativ an das Apple Repair Center senden.

So was ist los? Nun, im Jahr 2015 hat Apple für die MacBook- und Macbook Pro-Laptops auf dünne „Butterfly“ -Schalter umgestellt. Dieses ultradünne Design ermöglichte es Apple, die Laptops dünner als je zuvor zu machen, schien aber auch eine Flut von Beschwerden über fehlerhafte Tastaturen auszulösen, darunter eine viel gelesener Outline-Artikel von Casey Johnston und ein Lied von Jonathan Mann.

Soweit wir wissen, hat Apple das Problem bis jetzt nicht offiziell anerkannt. Dies ist also ein ziemlich großer Schritt. Ich kann nicht anders, als mich zu fragen, wie viel schlechte Presse sie hätten vermeiden können, wenn sie dies überhaupt angeboten hätten.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia