Connect with us

Tipps

Apple kündigt morgen neue Dinge an: Hier ist, was Sie erwartet

Apple kündigt morgen neue Dinge an: Hier ist, was Sie erwartet

Morgen hat Apple eine weitere große Produktankündigung, die sich auf das iPad konzentriert. Hier ist alles, was wir darüber wissen, was passieren wird.

Die Veranstaltung findet in Brooklyn statt

Fast alle Apple-Events finden an der Westküste statt, daher ist es wirklich interessant, dass dieses an der Ostküste stattfindet. Sie können Sehen Sie es live über Apples Website oder die Apple Events App auf Apple TV, morgen, 30. Oktober, um 10 Uhr EDT.

Alle Einladungen der Presse und die Bilder auf Apples Website sind künstlerische Zeichnungen des Apple-Logos, das den Bleistift und das iPad Pro als Hauptgrund für diese Veranstaltung eindeutig identifiziert.

Neues iPad Pro mit FaceID und No Home Button

Bildnachweis: 9to5Mac

Dank a Unmengen von Lecks Seit Monaten wissen wir von überall her, dass Apple ein neues iPad auf den Markt bringen wird, das im Wesentlichen das iPhone X nachahmt, indem es die meisten Rahmen entfernt und die Home-Taste durch die Swipe-Navigation ersetzt. Anstelle von TouchID verwendet das neue iPad Pro FaceID, um Sie anzumelden, indem Sie einfach auf den Bildschirm schauen. Und es wird wahrscheinlich einen neuen Bleistift geben, und Vielleicht ein Smart Connector-Wechsel.

Zusätzliche Gerüchte Zeigen Sie auf Dinge wie USB-CObwohl es viel wahrscheinlicher ist, dass Apple nur das andere Ende des mitgelieferten Ladekabels umschaltet – anstatt Lightning auf USB-A-Ladekabel zu verteilen, werden sie wahrscheinlich auf Lightning auf USB-C umschalten und einschließen eines ihrer neueren Schnellladegeräte. Sie haben auch gerade angefangen, ein Apple Watch-Ladekabel mit USB-C am anderen Ende anstelle von USB-A zu verkaufen, daher ist dies sinnvoll.

Vielleicht endlich ein neues Retina MacBook Air

Es scheint, dass jedes Jahr die Gerüchte besagen, dass Apple endlich ein neues MacBook Air mit einem hochauflösenden Bildschirm auf den Markt bringen wird. Und jedes Jahr weigern sie sich, es zu tun.

Die Gerüchte-Maschine läuft jedoch wieder und angeblich wird es diesmal wirklich passieren. Das 12-Zoll-MacBook wurde seit einiger Zeit nicht mehr aktualisiert, und es sind auch einige Änderungen fällig. Es wäre also sinnvoll, wenn sie entweder eine neue Air als kostengünstigere Version oder die kostengünstigere Version herausbringen würden. und machen Sie die Luft zu einer größeren Version des 12-Zoll-MacBook.

Aber Sie sollten den Atem nicht anhalten.

Vielleicht New Mac Minis, iMacs oder Mac Pros

Der Mac Mini wurde seit 4 Jahren nicht mehr aktualisiert, er ist nur noch uralt. Sie haben den Mac Pro auch nicht für immer aktualisiert – obwohl sie angekündigt haben, dass sie daran arbeiten – und der reguläre iMac muss zumindest eine Spezifikationserhöhung erfahren.

Es ist wahrscheinlicher, dass sie sich zurückhalten und ein separates Mac-Event veranstalten oder einfach warten, um sie Anfang nächsten Jahres auf der WWDC bekannt zu geben. Aber du weißt nie.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia