Connect with us

Tipps

Android ist nicht die einzige Google-Plattform, die unter „Fragmentierung“ leidet.

Android ist nicht die einzige Google-Plattform, die unter "Fragmentierung" leidet.

Wir haben schon lange das Wort „fragmentiert“ gehört, wenn es um Android geht, aber es ist nicht das einzige Google-Produkt, das unter Update-Problemen auf Geräten ohne Google-Marke leidet.

Google hat in letzter Zeit in den Smarthome-Bereichen Wellen geschlagen. Produkte mit Assistenten wie Google Home und Home Hub werden zu „Must-Have“ -Elementen für Nutzer, die die Echo-Geräte von Amazon noch nicht verwenden. Wie bei anderen Google-Produkten können jedoch Dritthersteller mithilfe der Google-Software ihre eigenen Produkte erstellen. Beispielsweise verfügen mehrere Unternehmen über Lautsprecher mit Assistenten. Lenovo und JBL haben auch eigene Smart Displays, die beide von Googles Android Things betrieben werden.

Aber Rita El Khoury von Android Police weist darauf hinNicht alle Smart-Geräte werden gleichermaßen erstellt, selbst wenn sie Googles eigene Software verwenden:

Mit jeder Erstanbieter-Version kommen eine Reihe von Drittanbieter-Alternativen, die dieselben Funktionen, dieselben Integrationen, dieselben Funktionen, aber unterschiedliche Designs und Preise aufweisen. Auf dem Papier sollten sie denen von Google entsprechen, aber immer wieder haben wir erfahren, dass dies nicht der Fall ist.

Noch nie sind die Linien so verschwommen wie beim Home Hub und seinen Brüdern Lenovo und JBL. Sie sehen sowohl äußerlich als auch in ihrer Benutzeroberfläche fast gleich aus, und Google hat sie früher als seinen Home Hub gepusht, sie beworben und über sie gesprochen, als wären sie ihre eigenen. Leider ist die Geschichte auch diesmal nicht anders. Dies sind immer noch Produkte von Drittanbietern, die später als bei Google aktualisiert werden. Sie leiden an fast jedem Punkt ihres Lebenszyklus unter mangelnder Funktionsparität.

Während die Produkte von JBL und Lenovo an der Oberfläche dem Home Hub von Google ähneln, mangelt es ihnen an Parität mit dem Produkt von Google. Eigentlich, . Auf einen Blick sehen sie gleich aus. Sie funktionieren sehr ähnlich und haben sogar eine ähnliche Oberfläche – aber die Produkte von Lenovo und JBL verwenden Android Things, wobei Googles Home Hub die Casting-Plattform verwendet.

Um das noch deutlicher auszudrücken: Google hat eine Plattform für Smart Displays erstellt und dann in Home Hub etwas ganz anderes verwendet. Daher werden viele der Funktionen, die auf dem Weg zu Home Hub sind, entweder nie auf anderen Smart Displays angezeigt, oder, falls dies der Fall ist, Monate (oder länger) nach der Ankunft auf Home Hub.

All dies bedeutet eines: Während Google die Offenheit fördert und seine Kernplattformen anderen Herstellern zur Verfügung stellt, besteht zwischen den Anbietern einfach keine Parität. Dies wird bei Assistenten-Lautsprechern, Smart-Displays und Android-Geräten deutlich – und diese Lücke wird täglich größer.

Zum Beispiel verfügen Pixel-Telefone über exklusive Funktionen, die Sie sonst nirgendwo finden (wie Anrufüberwachung und Kamerafunktionen wie Night Sight), Home Hub kann Dinge tun, die andere Assistenten-Displays nicht können, und die meisten Assistenten-Lautsprecher können dies immer noch nicht Anrufe. Zur Hölle, diese Denkweise erstreckt sich sogar auf Chromebooks (wenn auch in geringerem Maße) – sowohl im Pixelbook als auch im Pixel Slate sind spezielle Google Assistant-Schlüssel integriert. Das Pixelbook war auch das erste, das Linux-Unterstützung erhielt.

Während das nicht sein kann genau Die Antwort hier ist klar: Wenn Sie sich für Funktionen und Updates Ihrer Google-Produkte interessieren, müssen Sie Erstanbieter kaufen. Während sich die anderen Produkte von Google nicht unbedingt auf die gleiche Weise wie Android verhalten, wird immer deutlicher, dass sich Google bei Produkten von Drittanbietern nicht um die Funktionsparität kümmert.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia