Connect with us

Wie man

Aktualisieren Sie die Spielekonsolen, bevor Sie sie zu Weihnachten geben

Aktualisieren Sie die Spielekonsolen, bevor Sie sie zu Weihnachten geben

Das Letzte, was Sie am Weihnachtstag wollen, ist, dass Ihre Kinder nicht in der Lage sind, die Spielekonsole zu spielen, auf die sie so lange gewartet haben. Lesen Sie weiter, während wir hervorheben, warum Sie Ihre Erfahrung mit dem Verschenken von Konsolengeschenken vorab spielen müssen.

Aktualisieren: Dieser Artikel ist im Zeitalter der Xbox Series X | S, PlayStation 5 und Nintendo Switch immer noch relevant. Wir haben es ursprünglich für eine frühere Konsolengeneration geschrieben, empfehlen jedoch weiterhin, es vorab zu aktualisieren, um ein besseres Weihnachtserlebnis zu erzielen. Die neuesten Konsolen (und ihre Spiele) müssen noch aktualisiert werden.

Warum möchte ich das tun?

Wenn Sie selbst kein Spieler sind, sind Sie vielleicht neugierig, warum wir empfehlen, die Spielekonsole Ihres Kindes auszupacken und einzurichten, um sich wieder umzudrehen und sie neu zu verpacken, damit sie am Weihnachtstag öffnen können.

Im Gegensatz zu den heutigen Spielekonsolen verfügten die Konsolen von gestern, angefangen von den frühen Spielekonsolen der ersten Generation wie der Magnavox Odyssey bis hin zu Konsolen der fünften Generation wie der Sony PlayStation, über eine fest codierte Firmware, die selten (wenn überhaupt) aktualisiert wurde .

Auf dem Super Nintendo Entertainment System, das Sie in den 90er Jahren gekauft haben, wird immer noch derselbe Betriebscode ausgeführt, mit dem es geliefert wurde (und der wahrscheinlich trotz 20 Jahren ohne Updates immer noch einwandfrei funktioniert). Spielekonsolen wurden damals einfach anders gestaltet, weil es keinen einfachen Mechanismus gab, mit dem sie aktualisiert werden konnten.

Beginnend mit der sechsten Generation von Spielekonsolen und der Einführung von Updates über das Netzwerk für die ursprüngliche Xbox-Spielekonsole wurde die Aktualisierung Ihrer Spielekonsole plötzlich zu einer „Sache“. Dieses Ding hat sich als beständiges Element des modernen Spielens erwiesen, und die Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3, PlayStation 4, Wii und Switch verfügen alle über Updates über das Netzwerk, ebenso wie viele Handheld-Spieleplattformen wie neuere Versionen des Nintendo DS-Produktlinie (daher gelten die Tipps in diesem PSA auch für tragbare Spielgeräte).

Die Spielekonsolen selbst benötigen nicht nur Updates, sondern auch die Spiele, die wir auf ihnen spielen, müssen aktualisiert werden (und müssen häufig erst heruntergeladen werden, bevor wir überhaupt mit dem Update und Spielen beginnen können).

Warum ist es in Bezug auf Ihr Schenken wichtig, dass alle modernen Konsolen über das Netzwerk aktualisiert werden? Dies ist wichtig, da diese Updates umfangreich und häufig sind und selbst an einem guten Tag das Herunterladen und Anwenden einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Ein guter Tag für die Aktualisierung der Konsole wäre ein zufälliger Wochentag in der Mitte des Jahres, wenn der Netzwerkverkehr auf einem Tiefpunkt ist.

Ein schlechter Tag für Updates? Am Weihnachtstag öffnen Millionen von Menschen auf der ganzen Welt ihre Weihnachtsgeschenke, schließen sie an und knallen die Netzwerke des Spieleherstellers mit Anfragen nach Updates. Was an einem normalen Tag zwischen 30 Minuten und einigen Stunden für die Aktualisierung gewesen sein könnte, passiert am Weihnachtstag aufgrund des zunehmenden Verkehrsaufkommens möglicherweise gar nicht. Das Problem wird durch die Tatsache verschärft, dass viele Spielekonsolen sehr darauf bestehen, Updates anzuwenden, und sobald der Prozess gestartet ist, müssen Sie nicht mehr warten.

Um das Problem noch weiter zu verschärfen, haben wir in den vergangenen Jahren DDoS-Angriffe (Distributed Denial of Service) gegen Spielnetzwerke direkt im Urlaub gestartet. Im Jahr 2014 beispielsweise hat ein großer DDoS-Angriff sowohl auf das PlayStation Network als auch auf Xbox Live beide Netzwerke in die Knie gezwungen und alles von der Aktualisierung Ihrer Konsole bis hin zum Online-Spielen für Spieler auf der ganzen Welt nahezu unmöglich gemacht.

All diese Dinge (die Notwendigkeit von Konsolenaktualisierungen, die große Downloadgröße von Updates für Konsolen und Spiele, die Überlastung des Servers am Weihnachtstag, verbunden mit der Möglichkeit eines weiteren DDoS-Angriffs auf die Spielnetzwerke) zeichnen ein ziemlich klares Bild. Wenn Sie möchten, dass Ihre Kinder sich hinsetzen und einen faulen Weihnachtstagnachmittag mit Videospielen verbringen können, müssen Sie die Spielekonsole vorab mit Updates aktualisieren, Spiele herunterladen (und / oder Spielupdates) ) und halten Sie die Konsole bereit, um sie zu rocken, sobald sie aus der Verpackung kommt.

In diesem Sinne werfen wir einen Blick darauf, wie Sie die Aufgabe am besten erfüllen können.

Verstecken Sie den Aktualisierungsprozess

„Den Update-Prozess ausblenden?“ Sie sagen: „Natürlich werde ich nicht zulassen, dass die Kinder sehen, wie ich die Konsole aktualisiere!“; Keine Sorge, wir zweifeln nicht an Ihrer Fähigkeit, den physischen Vorgang des Auspackens und Aktualisierens der Konsole zu verbergen. Wir ermutigen Sie, sich dabei zu verstecken.

Wenn Sie das Login und das Passwort Ihres Kindes für das Spielnetzwerk kennen, verwenden Sie es, um die Konsole zu aktualisieren. Es ist sehr üblich, dass elektronische Geräte automatisierte Nachrichten senden (oder insbesondere die Netzwerke, denen sie beitreten, um automatisierte Nachrichten zu senden) wie „Hey Steve! Willkommen bei SuperFunGamingNetwork! Ihre neue UltraConsole ist online und einsatzbereit! Schauen Sie sich diese kostenlosen Spiele an, die Sie noch heute herunterladen können! “ Wenn Ihr Kind diese E-Mail oder Nachricht an sein Spielkonto erhält, ist der Auftritt beendet. Sie werden sich fragen, warum jetzt eine brandneue Konsole der aktuellen Generation auf ihrem Konto ist.

Um dies zu vermeiden, prüfen Sie zunächst, ob die Konsole aktualisiert wird, ohne in einem bestimmten Profil angemeldet zu sein. Wenn es nicht aktualisiert wird, ohne in einem bestimmten Profil angemeldet zu sein, erstellen Sie ein Profil für sich. Obwohl es in modernen Spielnetzwerken viele Bezahldienste gibt, können Sie mit allen kostenlos ein Basiskonto (zum Aktualisieren der Konsole und zum Herunterladen von Spielen) erstellen. Verwenden Sie dieses Profil, um alle Aktualisierungen durchzuführen, und, hey, vielleicht können Sie dieses Profil verwenden, um mit den Kindern zu spielen, nachdem Sie die Konsole geschenkt haben.

Spiele herunterladen und aktualisieren

Wenn Sie alles daran setzen möchten, können Sie nicht nur die Konsole aktualisieren, sondern auch alle Spiele herunterladen und alle verfügbaren Updates anwenden. Wie oben erwähnt, müssen die Spiele häufig aktualisiert werden, genau wie die Konsole Updates benötigt. Wir haben heutzutage nicht mehr so ​​viel Zeit zum Spielen wie früher und lassen uns sagen, es ist ärgerlich, die alte Xbox nach Monaten im Leerlauf zu starten, nur damit jedes Spiel, das wir spielen möchten, aktualisiert und neu gestartet werden muss .

Bei Spielen mit physischen Medien können Sie das Spiel in die Konsole einfügen, das Spiel starten und im Allgemeinen alle Updates herunterladen und anwenden. Sie können sich auch die Zeit nehmen, um das Spiel auf die interne Festplatte der Konsole zu kopieren, wenn Ihre Konsole so etwas unterstützt (auf diese Weise wird das Spiel schneller geladen und gespielt).

Es gibt einen Teil dieses Abschnitts, der mit dem vorherigen Abschnitt in Konflikt steht. Viele Spielekonsolen, insbesondere beim Kauf von Urlaubspaketen, werden mit Gutscheincodes für Spiele geliefert. Diese Gutscheine gelten entweder für ein bestimmtes Spiel oder bieten dem Benutzer die Möglichkeit, eines von drei verfügbaren Spielen oder dergleichen auszuwählen.

Auf modernen Konsolen sind die Spielkäufe, auch wenn es sich um Gutscheinkäufe handelt, mit dem spezifischen Benutzerkonto des Benutzers verknüpft, der den Gutscheincode übermittelt. Wenn Sie in diesem Fall das im vorherigen Schritt erstellte „Stealth“ -Profil verwenden, um das Spiel aus dem Netzwerk des Spieleherstellers herunterzuladen, wird das Spiel mit Ihrem Konto (und nicht mit dem Ihres Kindes) verknüpft. Dies geschieht jedoch nur bei digitalen Downloads und nicht bei physischen Medien. Trotzdem bringt es uns zu einer abschließenden Überlegung.

Berücksichtigen Sie das Alter und das Temperament Ihres Kindes

Für kleine Kinder ist das Einrichten der Konsole im Voraus ein sicherer Gewinn. Sie sind jung, sie sind sehr aufgeregt, mit ihrer neuen Spielekonsole zu spielen, und sie kümmern sich wahrscheinlich nicht um den Update-Prozess oder ziehen ihn überhaupt in Betracht. Sie wollen nur mit ihrem neuen Spielzeug spielen (und daran ist nichts auszusetzen).

Für ältere Kinder ist der gesamte Prozess des Einrichtens der Konsole, der Aktualisierung und natürlich der Verwendung der Gutscheincodes zum Auswählen und Herunterladen der Spiele ein großer Teil des Prozesses, ähnlich wie beim Erstellen des Gaming-PCs ist für viele PC-Spieler ein Teil des Prozesses.

In diesem Sinne können Sie eine Art Kompromiss in Betracht ziehen, wenn Sie mit älteren Kindern und dem Geschenk einer neuen Spielekonsole zu tun haben. Wenn Sie möchten, dass Ihr älteres Kind die Erfahrung macht, die Spielekonsole auszupacken und selbst vorzubereiten (und sicherlich würden viele junge und alte Spieler Ihnen sagen, dass das Auspacken / Aktualisieren auf seine eigene Weise Spaß macht), sollten Sie sie auspacken und aktualisieren mit ihnen ein paar Tage / Wochen im Voraus, damit alles bereit ist, aber dann bis Weihnachten beiseite legen. Sie verlieren die „Überraschung!“ Faktor am Weihnachtsmorgen, aber Sie können auch ein Bindungserlebnis mit ihnen haben und die Vorfreude (und das Wissen, dass die Konsole einsatzbereit sein wird) wird sie definitiv bis Weihnachten aufgeregt halten.

Update über USB am Weihnachtstag

Wenn Sie sich einfach nicht dazu bringen können, das Siegel auf der Box zu brechen und die Aktualisierung durchzuführen, oder wenn Sie möchten, dass Ihr Kind die Erfahrung hat, die Konsole nach dem ersten Öffnen selbst zu aktualisieren, gibt es eine funktionsfähige, aber weniger funktionierende Konsole als ideale Lösung.

Sowohl die PlayStation 4 als auch die Xbox One unterstützen USB-basierte Aktualisierungen. Während Updates über das Netzwerk bevorzugt werden (und die Dokumentation für die Xbox Sie sogar davon abhält, USB-Updates durchzuführen), können Sie aktuelle Updates auf ein USB-Laufwerk herunterladen und für den Weihnachtstag bereithalten. Auf diese Weise können Sie die Magie des Öffnens einer neuen Konsole bewahren und dennoch Updates anwenden, die nicht netzwerkabhängig sind.

Weitere Informationen zum Einrichten eines USB-Flash-Laufwerks für die Aktualisierung und zum Herunterladen der Updates finden Sie in den entsprechenden Hilfedateien für Xbox One und Playstation 4.

Haben Sie eine dringende technische Frage? Schreiben Sie uns eine E-Mail an ask@howtogeek.com. Haben Sie eine sehr starke Meinung zu diesem gesamten Geschäft vor dem Update der Konsole? Springen Sie über den unten stehenden Link in die Forumsdiskussion.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia