Connect with us

Tipps

Aktivieren Sie den Dunklen Modus in High Sierra

Aktivieren Sie den Dunklen Modus in High Sierra

Aufgeregt für den Dark-Modus in macOS, aber nicht bereit, die Beta des Mojave-Entwicklers zu installieren? Sie können jetzt eine experimentelle Version in High Sierra aktivieren.

Es heißt NSWindowDarkChocolate. Es ist wahrscheinlich ein experimenteller Vorläufer des eigentlichen Dunkelmodus, und es ist nicht großartig: Viele Anwendungen ändern sich überhaupt nicht, wenn Sie ihn aktivieren, und einige, wie der Finder, ändern sich nur teilweise, wie oben dargestellt. Tab-Titel in Safari sind grundsätzlich nicht lesbar. Es ist nicht großartig, sage ich, aber wenn Sie verzweifelt nach Dunkelheit suchen, macht es Spaß, damit herumzuspielen.

Um dies zu aktivieren, öffnen Sie das Terminal und führen Sie den folgenden Befehl aus:

defaults write -g NSWindowDarkChocolate -bool TRUE

Melden Sie sich dann von Ihrem Konto ab und wieder an. Sie werden feststellen, dass viele Fenster viel dunkler sind.

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um dies zu deaktivieren – und Sie sollten es deaktivieren, da es fehlerhaft ist:

defaults write -g NSWindowDarkChocolate -bool FALSE

Starten Sie neu und Ihr Mac wird wieder normal.

Unser Dank geht an Mac Kung Fu für den Hinweis darauf! Es sollte uns überraschen, bis maxOS Mojave diesen Herbst herauskommt.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia