Connect with us

Wie man

Aktivieren (oder Deaktivieren) von Cookies in Mozilla Firefox

Aktivieren (oder Deaktivieren) von Cookies in Mozilla Firefox

Wenn Sie mit aktivierten Cookies im Internet surfen, können Websites Ihre Passwörter und andere Daten (mit Ihrer Zustimmung) speichern, wodurch das Surfen ein wenig angenehmer wird. Hier erfahren Sie, wie Sie Cookies in Mozilla Firefox aktivieren (oder deaktivieren).

Aktivieren / Deaktivieren von Cookies in Firefox auf einem Desktop

So aktivieren Sie Cookies in Firefox: Windows 10, Mac, oder LinuxKlicken Sie oben rechts auf das Hamburger-Symbol.

Klicken Sie auf das Hamburger-Symbol.

Wählen Sie im Dropdown-Menü „Optionen“.

Klicken "Optionen."

Die Firefox-Voreinstellungen werden auf einer neuen Registerkarte angezeigt. Klicken Sie im linken Bereich auf „Datenschutz und Sicherheit“.

Klicken "Privatsphäre und Sicherheit."

Wenn Sie alternativ direkt zur Registerkarte „Datenschutz und Sicherheit“ springen möchten, geben Sie Folgendes in die Firefox-Adressleiste ein:

about:preferences#privacy

"about: Einstellungen # Datenschutz" in der Firefox-Adressleiste.

Sie befinden sich jetzt im Fenster „Browser-Datenschutz“. Im Abschnitt „Erweiterter Tracking-Schutz“ wird standardmäßig „Standard“ ausgewählt. Diese Option ermöglicht die Verwendung von Cookies mit Ausnahme von „Cross-Site Tracking Cookies“.

Das "Browser-Datenschutz" Menü in Firefox.

Klicken Sie unter der Option „Standard“ auf „Benutzerdefiniert“. Hier passiert die Magie!

Klicken "Benutzerdefiniert."

Jetzt haben Sie die volle Kontrolle darüber, welche Tracker und Skripte blockiert werden sollen. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Cookies“, um alle Typen zuzulassen, einschließlich der zuvor ausgeschlossenen (die Cross-Site-Tracking-Cookies).

Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Kekse."

Wenn Sie angeben möchten, in welchen Fällen Cookies blockiert werden sollen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Cookies“. Klicken Sie dann auf den Pfeil, um das Dropdown-Menü zu öffnen und die Option auszuwählen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Kekse," Klicken Sie auf den Pfeil und wählen Sie eine Option aus dem Dropdown-Menü.

Um Cookies vollständig zu deaktivieren, wählen Sie „Alle Cookies“. Wir empfehlen dies jedoch nur, wenn Sie Probleme mit dem Browser beheben. Selbst dann empfehlen wir, zuerst den Browser-Cache und die Cookies zu löschen.

Aktivieren / Deaktivieren von Cookies in Firefox auf Mobilgeräten

So aktivieren Sie Cookies in Firefox: Android, iPhone, oder iPadTippen Sie auf das Hamburger-Menü in der unteren rechten Ecke.

Tippen Sie auf das Hamburger-Menü.

Tippen Sie auf „Einstellungen“.

Zapfhahn "Die Einstellungen."

Scrollen Sie zum Abschnitt „Datenschutz“ und tippen Sie auf „Tracking-Schutz“.

Zapfhahn "Tracking-Schutz."

Leider sind die iOS- und iPadOS-Einstellungen nicht so flexibel wie die auf Desktop und Android (die gleich sind). Auf dem iPhone oder iPad können Sie nur zwischen „Standard“ und „Streng“ wählen. Beide blockieren standortübergreifende Tracker.

Um alle Arten von Cookies zuzulassen, aktivieren Sie „Erweiterter Tracking-Schutz“.

Umschalten "Verbesserter Tracking-Schutz."

Derzeit gibt es keine integrierte Möglichkeit, Cookies in Firefox auf dem iPhone oder iPad vollständig zu deaktivieren.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia