Connect with us

Wie man

Aktivieren, Deaktivieren und Anpassen der automatischen Wiedergabe in Windows 10

Aktivieren, Deaktivieren und Anpassen der automatischen Wiedergabe in Windows 10

Wenn Sie ein Wechselmedium wie eine CD, DVD oder eine Speicherkarte in Ihren Computer einlegen, wird häufig das Windows-Popup „AutoPlay“ angezeigt. AutoPlay erkennt die Art der eingelegten Disc oder Medien, die Sie eingelegt haben, und führt automatisch die von Ihnen angeforderten Aktionen aus. Wenn Sie die Funktion jedoch als störend empfinden, können Sie AutoPlay in Windows 10 ganz einfach deaktivieren.

Aktivieren oder deaktivieren Sie die automatische Wiedergabe in den Einstellungen

Öffnen Sie die App „Einstellungen“ und klicken Sie auf das Symbol „Geräte“.

Klicken Sie links auf „AutoPlay“ und schalten Sie „AutoPlay für alle Medien und Geräte verwenden“ ein / aus. Wenn diese Option deaktiviert ist, wird das AutoPlay-Fenster nie angezeigt.

Sie können AutoPlay jedoch auch aktiviert lassen und die Funktionsweise anpassen. Wählen Sie unter „AutoPlay-Standardeinstellungen auswählen“ die Standardaktion aus, die AutoPlay ausführen soll, wenn Sie die einzelnen Medientypen oder Geräte verbinden. Dies kann ein Flash-Laufwerk, eine Speicherkarte oder Ihr Smartphone sein. Für jeden haben Sie die Wahl zwischen „Ordner zum Anzeigen von Dateien öffnen“, „Fotos oder Videos importieren“, „Dieses Laufwerk für die Sicherung konfigurieren“ oder – natürlich – „Keine Aktion ausführen“. Auf diese Weise können Sie die automatische Wiedergabe für bestimmte Gerätetypen deaktivieren, indem Sie keine Aktion ausführen, sondern sie für andere Geräte aktiviert lassen.

Sie können auch die Umschalttaste gedrückt halten, wenn Sie ein Gerät einfügen, um eine AutoPlay-Benachrichtigung zu öffnen, unabhängig von der Standardeinstellung.

Aktivieren oder Deaktivieren der automatischen Wiedergabe in der Systemsteuerung

Mit der Windows 10-App „Einstellungen“ können Sie AutoPlay für einige Medientypen konfigurieren, für andere jedoch nicht. Wenn Sie Geräte wie Audio-CDs, DVDs, Blu-ray-Discs oder SuperVideo genauer steuern möchten, können Sie die AutoPlay-Einstellungen stattdessen über die Systemsteuerung bearbeiten.

Öffnen Sie die Systemsteuerung und klicken Sie in der Symbolansicht auf das Symbol für die automatische Wiedergabe.

Aktivieren (oder deaktivieren) Sie das Kontrollkästchen „AutoPlay für alle Medien und Geräte verwenden“, um AutoPlay ein- oder auszuschalten. Wenn Sie es aktivieren möchten, wählen Sie die Standardaktion für jeden darunter aufgeführten Medientyp und jedes Gerät aus. Sie erhalten dieselben Optionen wie in der App „Einstellungen“, z. B. „Ordner zum Anzeigen von Dateien öffnen“, „Fotos oder Videos importieren“, „Dieses Laufwerk für die Sicherung konfigurieren“ oder „Keine Aktion ausführen“. Am Ende dieser Seite befindet sich die Schaltfläche „Alle Standardeinstellungen zurücksetzen“, um alle Einstellungen auf ihren Standardzustand zurückzusetzen.

Das AutoPlay-Fenster sieht in Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 fast identisch aus. In Windows 7 haben Sie eine Liste mit allen Medientypen, für die Sie das AutoPlay-Verhalten festlegen können. In Windows 8.1 und Windows 10 haben Sie dieselbe Liste, jedoch stehen einige weitere Medientypen für die Konfiguration zur Verfügung. Sie können beispielsweise das AutoPlay-Verhalten für Wechseldatenträger und Kameraspeicher festlegen, während Windows 7 diese Art von Medien nicht enthält.

Deaktivieren Sie die automatische Wiedergabe mithilfe des Gruppenrichtlinien-Editors

Die meisten Benutzer können die automatische Wiedergabe über die Einstellungen oder die Systemsteuerung deaktivieren und benötigen keine weiteren Optionen. Wenn Sie jedoch über Windows 10 Pro verfügen und AutoPlay für mehrere Benutzer auf demselben Computer deaktivieren möchten, können Sie es über den Gruppenrichtlinien-Editor deaktivieren.

Drücken Sie „Win + R“, um das Feld „Ausführen“ zu öffnen, und geben Sie „gpedit.msc“ ein. Klicken Sie unter „Computerkonfiguration> Administrative Vorlagen> Windows-Komponenten“ auf „AutoPlay-Richtlinien“.

Doppelklicken Sie im Detailbereich auf der rechten Seite auf „AutoPlay deaktivieren“, um das Feld „Eigenschaften“ zu öffnen. Klicken Sie auf „Aktiviert“ und wählen Sie dann „Alle Laufwerke“ im Feld „AutoPlay deaktivieren“ aus, um AutoPlay auf allen Laufwerken zu deaktivieren, oder wählen Sie „CD-ROM und Wechselmedienlaufwerke“, um AutoPlay auf diesen Medien zu deaktivieren.

Das Deaktivieren von AutoPlay ist unglaublich einfach, aber wenn Sie sich die Zeit nehmen, es zu konfigurieren, kann es eine ziemlich hilfreiche Funktion sein. Beachten Sie jedoch, dass die sicherste Option darin besteht, die automatische Wiedergabe auf „Jedes Mal fragen“ zu setzen, wenn Sie die automatische Wiedergabe lieber aktiviert lassen möchten. Auf diese Weise wird nichts automatisch geöffnet. Wenn Sie jedoch alles vertrauen, was Sie an Ihren Computer anschließen, kann AutoPlay sehr praktisch sein.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia