Connect with us

Wie man

Abrufen von Befehlszeilenargumenten in einer Windows Forms-Anwendung

Eine nützliche Technik für Ihre Anwendungen besteht darin, Befehlszeilenargumente zu analysieren. Dies kann Ihrer Anwendung viele zusätzliche Funktionen verleihen, z. B. das Übergeben des Namens einer Datei, die in der Befehlszeile geöffnet werden soll.

Die meisten Beispiele, die Sie online finden, zeigen Ihnen Folgendes:

static void Main(string[] args)
{
    foreach(string arg in args)
    {
       Console.WriteLine(arg);
    }
   Console.ReadLine();
}

Das ist alles in Ordnung und gut, außer dass dies für unsere Windows Forms-Anwendung nicht funktioniert, ohne den Projekttyp in Konsole usw. zu ändern.

Zum Glück ist dies völlig unnötig, da Sie dies einfach tun können:

string[] args = Environment.GetCommandLineArgs();

foreach(string arg in args){
// do stuff
}

Und Sie können dies überall in Ihrer Anwendung verwenden. Sie müssen es nicht nur in der main () -Methode wie in einer Konsolenanwendung verwenden.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia