Connect with us

Wie man

3 kostenlose Möglichkeiten zur Remote-Verbindung mit dem Desktop Ihres Mac

3 kostenlose Möglichkeiten zur Remote-Verbindung mit dem Desktop Ihres Mac

Apple verkauft Apple Remote Desktop im Mac App Store für 80 US-Dollar, aber Sie müssen kein Geld ausgeben, um eine Remoteverbindung mit Ihrem Mac herzustellen. Es gibt kostenlose Lösungen – einschließlich einer in Ihren Mac integrierten.

Mit diesen Lösungen können Sie remote auf den Desktop Ihres Mac zugreifen, unabhängig davon, ob Sie einen anderen Computer im selben lokalen Netzwerk verwenden oder sich auf der halben Welt von einem Tablet aus mit Ihrem Mac-Desktop verbinden.

Bildschirm teilen

Ihr Mac enthält eine integrierte Funktion zur Bildschirmfreigabe, bei der es sich im Wesentlichen um einen VNC-Server mit einigen zusätzlichen Funktionen handelt. Dies bedeutet, dass Sie Standard-VNC-Clients zur Steuerung Ihres Mac verwenden können und VNC-Clients für alle Plattformen verfügbar sind.

Um die Bildschirmfreigabe zu aktivieren, klicken Sie auf das Apple-Symbol in der Menüleiste oben auf dem Bildschirm und wählen Sie Systemeinstellungen. Klicken Sie im Fenster „Systemeinstellungen“ auf das Symbol „Freigabe“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Bildschirmfreigabe“.

Dieses Bedienfeld informiert Sie darüber, wie Sie eine Verbindung herstellen können. Wenn Sie einen anderen Mac im lokalen Netzwerk haben, können Sie ein Finder-Fenster öffnen, im Abschnitt „Freigegeben“ der Seitenleiste nachsehen, den Computer auswählen, den Sie steuern möchten, und auf „Bildschirm freigeben“ klicken. Wenn Sie keinen Mac haben oder einen anderen VNC-Client verwenden möchten, können Sie eine Verbindung zu der hier angezeigten IP-Adresse herstellen. Beachten Sie, dass es sich bei der oben angezeigten IP-Adresse wahrscheinlich um eine interne IP-Adresse handelt, unter der sich Ihr Mac in Ihrem lokalen Netzwerk befindet. Dies bedeutet, dass Sie nicht über das Internet darauf zugreifen können, ohne Ports weiterzuleiten.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Computereinstellungen, um ein Kennwort festzulegen. Wenn Sie kein Kennwort einrichten, müssen Sie jedes Mal, wenn Sie es fernsteuern möchten, einem Bestätigungsdialog auf dem Mac zustimmen.

Wenn Sie einen anderen Mac haben, können Sie die Bildschirmfreigabe so einrichten, dass sie über das Internet funktioniert, ohne dass andere Software erforderlich ist. Öffnen Sie das Fenster „Systemeinstellungen“, klicken Sie auf das iCloud-Symbol, aktivieren Sie „Zurück zu meinem Mac verwenden“ und führen Sie den Installationsvorgang durch. Wenn Sie einen anderen Mac verwenden und bei demselben iCloud-Konto angemeldet sind, wird Ihr anderer Mac im Finder im Bereich „Freigegeben“ der Seitenleiste angezeigt, und Sie können über das Internet eine Verbindung zu seinem Bildschirm herstellen.

Wenn Sie eine Verbindung zu Ihrem Mac herstellen möchten, die kein Mac ist, müssen Sie Ports weiterleiten, um sicherzustellen, dass auf den VNC zugegriffen werden kann. Wir empfehlen dies nur, wenn Sie wissen, was Sie tun, da es komplizierter ist und Sicherheitsbedenken bestehen. Wenn Sie von einem anderen Gerät aus eine Verbindung über das Internet herstellen möchten, empfehlen wir Ihnen, eine der folgenden, benutzerfreundlichen Alternativen zur Bildschirmfreigabe zu verwenden.

Teamviewer

LogMeIn hat kürzlich sein kostenloses Remotedesktopzugriffsprogramm eingestellt, aber TeamViewer ist immer noch verfügbar und bietet diese Funktion kostenlos an. TeamViewer ist für Mac ebenso verfügbar wie für Windows, Linux, iPad, iPhone, Android und sogar Windows Phone.

Laden Sie Ihren bevorzugten TeamViewer-Client von herunter TeamViewer Mac-Download-Seite. TeamViewer bietet eine Vollversion, Sie können jedoch auch eine TeamViewer Host-Anwendung herunterladen, die als Systemdienst ausgeführt wird und für den Zugriff rund um die Uhr optimiert ist. Sie können TeamViewer auf verschiedene Arten verwenden: Richten Sie es so ein, dass es immer mit einem Kennwort abhört, oder starten Sie es einfach auf Ihrem Mac und verwenden Sie die temporären Anmeldedaten, wenn Sie es verwenden möchten.

TeamViewer ist besonders praktisch, da Sie keine Ports weiterleiten oder sich um andere detaillierte Probleme bei der Serverkonfiguration kümmern müssen.

Chrome Remote Desktop

Wenn Sie Chrome bereits verwenden, möchten Sie möglicherweise das von Google erstellte geben Chrome Remote Desktop-Erweiterung ein Versuch. Es funktioniert genauso wie unter Windows. Installieren Sie die Chrome Remote Desktop-Erweiterung in Chrome auf Ihrem Mac, öffnen Sie sie auf der neuen Registerkarte und führen Sie den Einrichtungsprozess durch.

Sie können dann auf die Schaltfläche Teilen klicken, um einen temporären Zugangscode zu erhalten. Installieren Sie einfach die Chrome Remote Desktop-Erweiterung in Chrome auf einem anderen Mac, Windows, Linux oder Chrome OS-Computer, und Sie können über die Erweiterung eine Verbindung zu Ihrem Mac herstellen. Sie können die mobilen Apps auch für iPhone, iPad und Android herunterladen.

Sie können die Erweiterung auch so einrichten, dass Sie eine Remoteverbindung mit einem dauerhafteren Kennwort herstellen können. Dies ist ideal für den Zugriff auf Ihren Mac über das Internet.

Wie bei TeamViewer ist dies eine äußerst bequeme Möglichkeit, auf Ihren Mac zuzugreifen, für die nicht die übliche Portweiterleitung und andere Konfigurationsvorgänge erforderlich sind.

Apple Remote Desktop ist eher eine Unternehmensanwendung zum Verwalten mehrerer Desktops. Dies kann jedoch etwas verwirrend sein, wenn Sie Macs noch nicht kennen und nach einer Entsprechung zu Windows Remote Desktop suchen. Sie sollten Apple Remote Desktop nicht kaufen müssen, es sei denn, Sie möchten ein Netzwerk von Macs zentral verwalten – Screen Sharing und die anderen kostenlosen Tools hier sollten alles tun, was Sie benötigen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia