Connect with us

Wie man

11 Tipps für die Arbeit von zu Hause auf einem Mac

11 Tipps für die Arbeit von zu Hause auf einem Mac

Alexey Boldin / Shutterstock

Überall auf der Welt haben Unternehmen ihre Mitarbeiter darum gebeten Von zuhause aus arbeiten. Wenn Sie zum ersten Mal remote auf Ihrem Mac arbeiten, können Sie mit diesen Tipps Ihre Produktivität steigern und in den Groove einsteigen.

Verwenden Sie Ihr iPad als sekundäres Display

Ein iPad Pro, das an ein MacBook angeschlossen ist und die Duet-App verwendet.

Wenn Sie in Ihrem Büro einen größeren Monitor oder einen Desktop-Arbeitsbereich haben, kann sich ein MacBook-Bildschirm ziemlich eng anfühlen, wenn Sie ihn zum ersten Mal von zu Hause aus verwenden. Natürlich können Sie Ihr MacBook an ein externes Display anschließen, falls Sie eines haben. Wenn Sie dies nicht tun, sollten Sie ein iPad verwenden.

Wenn Sie ein modernes MacBook (2016 oder höher) verwenden und ein iPad haben, können Sie es einfach an Ihr MacBook anschließen und die Sidecar-Funktion verwenden, um es als zweites Display zu verwenden.

Wenn Ihr Mac diese Funktion nicht unterstützt, können Sie die verwenden Duett-Anzeige App (9,99 $) für die gleiche Funktionalität.

Sie können auch einfach Ihr iPad verwenden, um Chat-Apps wie Slack anzuzeigen und Speicherplatz auf dem Desktop Ihres Mac freizugeben.

Fügen Sie einen zweiten Monitor hinzu

Der LG UltraGear 24GL600F-B Gaming Monitor mit Videospielflugzeugen auf dem Bildschirm.LG

Sie haben kein zusätzliches iPad herumliegen? Das Beste, was Sie tun können, wenn Sie lange von zu Hause aus arbeiten, ist, der Mischung einen geräumigen Monitor hinzuzufügen. Sie können einen ziemlich guten 24-Zoll-Monitor für unter 200 US-Dollar kaufen.

Zum Beispiel, LG UltraGear 24GL600F-B Der Gaming-Monitor hat eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und eine Reaktionszeit von 1 ms, eine Full-HD-Auflösung, HDMI- und Display-Anschlüsse und kostet weniger als 180 US-Dollar.

Wenn Sie ein noch größeres, teureres Modell wünschen, probieren Sie ein Ultrawide. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Sie erhalten sollen, können wir Ihnen bei der Auswahl des richtigen Monitors helfen.

Richten Sie ein ergonomisches MacBook Home Office ein

Der Twelve South Curve Laptop Stand mit einem darauf sitzenden MacBook. Zwölf Süd

Selbst wenn Sie an einem Schreibtisch sitzen, ist es keine gute Idee, sich während der Arbeit über Ihr MacBook zu beugen.

EIN Laptopständer ist der beste Weg, um dieses Problem zu mildern. Wenn sich Ihr MacBook auf einem erhöhten, schrägen Ständer befindet, können Sie den Bildschirm so einstellen, dass er sich auf Augenhöhe befindet. Wenn der Stand nicht hoch genug ist, legen Sie ihn einfach auf einige Bücher.

Koppeln Sie Ihren Laptopständer mit einem ergonomische Tastatur und Maus, um die Arbeit an Ihren Handgelenken noch einfacher zu machen. Wenn Sie die Tastatur Ihres MacBook bevorzugen, sollten Sie sich den Apple ansehen Magische Tastatur.

Apple hat eine Magische MausAuch, aber aufgrund des geringen Platzbedarfs kann es zu Handkrämpfen kommen. Wir mögen Logitech’s ausgezeichnet MX Master 3.

Verwalten Sie Ihre Benachrichtigungen

Ihre Aufmerksamkeit ist Ihre wertvollste Ressource, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten. Es kann jedoch schwanken, wenn ständig ablenkende Benachrichtigungen auftauchen.

Um dies zu beenden, öffnen Sie „Systemeinstellungen“ und gehen Sie zum Abschnitt „Benachrichtigungen“.

Wählen Sie hier im linken Bereich eine App aus, um die Benachrichtigungen zu deaktivieren. Sie können beispielsweise die Abzeichen und den Sound für Messaging-Apps aktiviert lassen, aber die Banner deaktivieren, damit Sie nicht visuell abgelenkt werden.

Das "Benachrichtigungen" Menü auf einem Mac.

Wechseln Sie als Nächstes zum Abschnitt Benachrichtigungen für alle Ihre arbeitsbezogenen Apps (wie Slack, Microsoft Teams, Skype oder Outlook) und optimieren Sie Ihre Benachrichtigungsoptionen. In Slack können Sie beispielsweise Kanäle stummschalten, sodass Sie nur benachrichtigt werden, wenn Sie von jemandem erwähnt werden.

Das "Benachrichtigungen" Menü in Slack.

Beenden Sie ablenkende Apps

Wenn Sie im Büro sind, sind Sie von Menschen umgeben, die auch beschäftigt sind. Zu Hause ist es jedoch viel einfacher, sich von Twitter oder Netflix ablenken zu lassen.

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, sollten Sie alle ablenkenden Apps beenden, insbesondere Messaging-Apps wie WhatsApp, Messages oder Telegram. Schließen oder Abmelden von Websites wie Facebook, Nachrichtenseiten und Netflix.

Verwenden Sie Erinnerungen, um auf Ihrer To-Do-Liste ganz oben zu bleiben

Eine systematische Aufgabenliste kann Ihnen wirklich dabei helfen, realistische Ziele für Ihre tägliche Arbeit festzulegen. Listen Sie zu Beginn Ihres Arbeitstages die Aufgaben auf, die Sie ausführen möchten.

Das "Erinnerungen" App Einstellungen.

Sie können dies ganz einfach auf Ihrem Mac in der integrierten Erinnerungs-App tun. Wenn Sie weitere Funktionen wie Projekte, Notizen, Anhänge oder Freigaben wünschen, empfehlen wir Todoist.

Organisieren Sie Ihre Zeit mit Kalender-Apps

Nur weil Sie von zu Hause aus arbeiten, heißt das nicht, dass Sie nicht mit Ihren Kollegen und Kunden interagieren. Wenn Sie bestimmte Zeiten für Projekte oder Besprechungen festlegen müssen, sollten Sie alles in Ihren Kalender eintragen.

Das "Schnelles Ereignis erstellen" Option in der "Kalender" App.

Sie können mit der integrierten Kalender-App beginnen. Wenn Sie mehr Funktionen mit natürlichen Spracheingaben und einer Zeitleistenansicht wünschen, versuchen Sie es Fantastisch.

Überwachen und verfolgen Sie Ihre Arbeitszeit

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Zeit verwalten, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten. Dazu benötigen Sie zunächst einige kalte, harte Daten. Sie können es auf zwei Arten erhalten: manuell oder automatisch.

Toggl ist eine der besten manuellen Zeiterfassungs-Apps auf dem Markt. Sie starten den Time Tracker einfach, wenn Sie eine Aufgabe oder ein Projekt beginnen, und stoppen ihn, wenn Sie fertig sind.

Das "Toggl Desktop" auf einem Mac.

Tun Sie dies eine Woche lang für jede Aufgabe, die Sie an jedem Arbeitstag erledigen. Am Ende der Woche sehen Sie, wie viel Zeit Sie mit der Arbeit verbracht haben. Wenn es viel zu viel oder nicht annähernd genug ist, können Sie es entsprechend anpassen.

Wenn Sie diesen Prozess lieber automatisieren möchten, lesen Sie RescueTime. Diese kostenlose App läuft im Hintergrund und verfolgt alle Ihre Aktivitäten. Besuchen Sie am Ende des Tages einfach das Dashboard der App, um zu sehen, wie viel Zeit Sie damit verbracht haben, produktiv zu sein.

Das "RescueTime" Instrumententafel.

Verwenden Sie Kopfhörer und spielen Sie Fokusmusik

Sobald Sie die Ablenkungen auf Ihrem Mac behoben haben, ist es Zeit, sich die Ablenkungen in Ihrer Umgebung anzusehen. Wenn möglich, sollten Sie an einem separaten, ruhigen Ort arbeiten.

Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, kann sogar das Geräusch des Fernsehgeräts aus dem Wohnzimmer ablenken. Wenn Sie die laute Umgebung außerhalb Ihres Raums nicht ändern können, versuchen Sie es mit über dem Ohr (oder noch besser, Geräuschunterdrückung) Kopfhörer.

Zuhören Musik, die Ihnen hilft, sich zu konzentrieren. Im Allgemeinen sollten Sie Musik mit Texten vermeiden (es sei denn, sie lenkt Sie nicht ab). Es gibt ein Genre namens LoFi Hip-Hop Das soll den Menschen helfen, sich während der Arbeit zu konzentrieren. Suchen Sie auf Apple Music, Spotify oder YouTube danach.

Sie können je nach Geschmack auch Techno (Deep House ist einer unserer Favoriten), klassische Musik oder Jazzmusik spielen.

Pausenerinnerungen einrichten

Da Sie keine Kollegen haben, die mit Ihnen chatten, oder einen Wasserkühler, mit dem Sie Kontakte knüpfen können, sollten Sie Pausen für sich selbst einplanen. Sie können die Zeit nutzen, um Ihre Freunde zu dehnen oder ihnen eine Nachricht zu senden.

Eine Pausenerinnerung in der "Auszeit" App.

Mit dem Auszeit App können Sie etwa jede Stunde wiederkehrende Pausenerinnerungen festlegen.

Konzentrieren Sie sich jeweils auf eine Aufgabe

Wenn Sie Probleme haben, sich jeweils auf eine Aufgabe zu konzentrieren, maximieren Sie Ihre Arbeits-Apps, damit sie den Vollbildmodus einnehmen. Wenn Sie immer noch Probleme haben, versuchen Sie es mit Hintergrund App.

Ein Slack-Fenster mit dem Hintergrund der Hintergrund-App wird geöffnet.

Es wird jeweils nur eine App mit einem Farb- oder Bildhintergrund angezeigt. Auf diese Weise wird jedes Mal, wenn Sie zu einer anderen App wechseln, das einzige auf dem Bildschirm angezeigt (es verbirgt auch Ihren überfüllten Desktop).

Umweltveränderungen

Wenn Sie sich einrichten Von zuhause aus arbeitenNehmen Sie sich etwas Zeit, um mit den anderen Menschen in Ihrem Zuhause gesunde Grenzen zu setzen. Möglicherweise möchten Sie bestimmte Stunden festlegen, in denen Sie nicht gestört werden sollten.

Möglicherweise möchten Sie auch Personen verbieten, nur in Ihr Heimbüro zu stürmen. Bitten Sie sie, zu klopfen, eine SMS zu schreiben oder sogar einen Termin zu vereinbaren, um mit Ihnen zu sprechen.

Wenn Sie mit all Ihrer Arbeit fertig sind, haben Sie etwas Zeit, um mit ihnen zu verbringen.

Wenn Sie nach unterhaltsamen Möglichkeiten suchen, Ihre Freizeit zu Hause optimal zu nutzen, haben wir einige Vorschläge!

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia