Connect with us

Wie man

11 Möglichkeiten, Ihr LastPass-Konto noch sicherer zu machen

11 Möglichkeiten, Ihr LastPass-Konto noch sicherer zu machen

LastPass bietet viele Sicherheitsoptionen zum Sperren Ihres Kontos und zum Schutz Ihrer wertvollen Daten. Wir sind Fans von LastPass hier bei How-To Geek – es ist ein großartiger Service, den viele von Ihnen bereits nutzen.

Die meisten dieser Optionen finden Sie auch in Ihrem Dialogfeld mit den Einstellungen für das LastPass-Konto Klicken Sie hier, um auf Ihre Kontoeinstellungen zuzugreifen oder melden Sie sich bei Ihrem LastPass-Tresor an und klicken Sie in der Seitenleiste auf die Schaltfläche Einstellungen.

Beschränken Sie Anmeldungen auf bestimmte Länder

Auf der Registerkarte Allgemein finden Sie eine Option, mit der Sie nur Anmeldungen aus ausgewählten Ländern zulassen können. Wenn Sie beispielsweise in den USA leben, können Sie nur Anmeldungen für Ihr Konto aus den USA zulassen. Wenn Sie reisen, können Sie auch andere Länder auswählen, aus denen Sie sich anmelden können.

Anmeldungen von Tor nicht zulassen

Hier finden Sie auch die Option, Anmeldungen aus dem Tor-Netzwerk zu verbieten. Diese Option wird automatisch aktiviert, wenn Sie sich in den letzten 30 Tagen nicht über Tor in Ihrem Konto angemeldet haben.

Erhöhen Sie die Passwort-Iterationen

Sie können auch den Wert für Kennwortiterationen (PBKDF2) erhöhen. Je mehr Iterationen Sie verwenden, desto länger dauert es im Wesentlichen, zu überprüfen, ob ein Kennwort das richtige ist. Ein größerer Wert führt dazu, dass der Anmeldevorgang länger dauert (insbesondere auf langsameren Plattformen wie älteren Versionen von Internet Explorer und mobilen Browsern), aber auch Brute-Force-Versuche, Ihr Kennwort zu knacken, werden verlangsamt. LastPass empfiehlt, 500 Kennwortiterationen zu verwenden und 1000 nicht zu überschreiten.

Einrichten der Zwei-Faktor-Authentifizierung

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist der Schlüssel zur Sicherung Ihres LastPass-Kontos. Selbst wenn jemand Ihr Passwort entdeckt, benötigt er weitere Informationen, um sich anzumelden.

Wir haben bereits zuvor die Einrichtung der Zwei-Faktor-Authentifizierung in LastPass behandelt. Google Authenticator (für Android und iOS) und das druckbare Raster sind für alle Benutzer kostenlos. Für andere Formen der Multifaktorauthentifizierung, wie das physische YubiKey-Gerät, ist ein LastPass-Premiumabonnement erforderlich.

Sie können die Option Offlinezugriff zulassen auch auf dem Einrichtungsbildschirm Ihrer Zwei-Faktor-Authentifizierungsmethode deaktivieren. Ohne die Zwei-Faktor-Authentifizierungsmethode können Benutzer die auf Ihrem Computer gespeicherten Daten nicht für den Zugriff auf Ihren Tresor verwenden, aber Sie können auch nicht offline auf Ihren LastPass-Tresor zugreifen.

Beschränken Sie den mobilen Zugriff

Sie können den Kontozugriff nur auf bestimmte UUIDs für Mobilgeräte beschränken. Dies ist besonders hilfreich, wenn Ihre Zwei-Faktor-Authentifizierungsmethode mit Mobilgeräten nicht funktioniert. Hier werden Smartphones und Tablets angezeigt, mit denen Sie sich angemeldet haben. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen und steuern Sie über den Link Aktivieren, welche Geräte zulässig sind. Deaktivieren Sie vorübergehend das Kontrollkästchen und melden Sie sich beim Gerät an, um der Liste ein neues mobiles Gerät hinzuzufügen.

Wenn Sie sich nie über mobile Geräte anmelden, können Sie den mobilen Zugriff vollständig deaktivieren, indem Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren und keine Ausnahmen zulassen.

Automatisch abmelden

Alle LastPass-Sicherheitseinstellungen der Welt sind nicht gut, wenn Sie LastPass rund um die Uhr angemeldet lassen und jemand Zugriff auf Ihren Computer erhält. Um sich zu schützen, können Sie LastPass nach einiger Zeit automatisch abmelden lassen – oder wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie LastPass über die LastPass-Website oder ein Browser-Lesezeichen verwenden, können Sie die beiden Einstellungen für das Zeitlimit für die automatische Abmeldung auf der Registerkarte Allgemein in Ihren Kontoeinstellungen anpassen.

Wenn Sie eine LastPass-Browsererweiterung verwenden, finden Sie die entsprechenden Optionen in den Einstellungen Ihrer Browsererweiterung. Klicken Sie beispielsweise in LastPass für Chrome auf das LastPass-Symbol in der Symbolleiste und wählen Sie Einstellungen.

LastPass kann sich automatisch abmelden, wenn Ihr Computer inaktiv ist oder wenn alle Browserfenster geschlossen sind.

Sicherheitsbenachrichtigungen aktivieren

Auf der Registerkarte „Sicherheit“ können Sie sich von LastPass benachrichtigen lassen, wenn sich Ihr LastPass-Kennwort jemals ändert oder wenn jemand den Benutzernamen oder das Kennwort einer Website in Ihrem LastPass-Tresor ändert. Dies kann Sie auf unbefugten Zugriff aufmerksam machen, falls dieser jemals auftreten sollte.

Passwort erneut auffordern

LastPass kann Sie auch für bestimmte Aktionen erneut zur Eingabe Ihres Hauptkennworts auffordern, selbst wenn Sie angemeldet sind. Personen, die während der Anmeldung Zugriff auf Ihren Computer erhalten, können keine von Ihnen eingeschränkten Aktionen ausführen. Bei Verwendung von LastPass müssen Sie jedoch Ihr LastPass-Hauptkennwort zusätzlich eingeben.

Sie können die Einstellung „Kennwortwiederherstellung erforderlich“ auch für jede Site aktivieren, indem Sie eine der gespeicherten Websites in Ihrem LastPass-Tresor bearbeiten.

Verwenden Sie eine dedizierte Sicherheits-E-Mail-Adresse

Für zusätzliche Sicherheit können Sie LastPass sicherheitsrelevante E-Mails an eine spezielle Sicherheits-E-Mail-Adresse anstelle Ihrer normalen E-Mail-Adresse senden lassen. Hier werden beispielsweise E-Mails mit Kennworthinweisen, E-Mails zur Kontowiederherstellung und E-Mails zum Deaktivieren der Multifaktorauthentifizierung gesendet.

Diese E-Mail sollte eine besonders sichere E-Mail-Adresse sein, die nur Sie kennen. Wenn jemand Zugriff auf Ihr tägliches E-Mail-Konto erhält, kann er ohne Zugriff auf Ihr Sicherheits-E-Mail-Konto nicht auf Ihren LastPass-Tresor zugreifen.

Erstellen Sie Einmalkennwörter, um sich von nicht vertrauenswürdigen Computern aus anzumelden

Wenn Sie einen öffentlichen Computer verwenden, dem Sie nicht unbedingt vertrauen, können Sie sich zur Erhöhung der Sicherheit mit einem Einmalkennwort anmelden. Diese Passwörter sind nur einmal gültig – nachdem Sie sich mit einem angemeldet haben, wird es nie wieder funktionieren.

Um Einmalkennwörter zu generieren, klicken Sie oben rechts in Ihrem LastPass-Tresor auf Ihre E-Mail-Adresse und wählen Sie Einmalkennwörter oder Klicken Sie hier, um auf die Seite Einmalkennwörter zuzugreifen. Auf der Seite können Sie Einmalkennwörter generieren und aufschreiben.

Klicken Sie während der Anmeldung auf der LastPass-Anmeldeseite auf die Schaltfläche Einmalkennwörter, um auf die Seite Einmalkennwörter zuzugreifen, auf der Sie sich mit einem von Ihnen erstellten Einmalkennwort anmelden können.

Die virtuelle Tastatur kann Sie auch vor Keyloggern schützen. Klicken Sie im LastPass-Anmeldebildschirm auf den Link Tastatur anzeigen, um darauf zuzugreifen, und geben Sie Ihr Kennwort ein, indem Sie auf die Schaltflächen auf Ihrem Bildschirm klicken.

Diese beiden Funktionen schützen Sie nicht vor komplexeren Angriffen, schützen jedoch vor Standard-Keyloggern.

Nehmen Sie die LastPass Security Challenge an

Die LastPass-Sicherheitsherausforderung analysiert Ihre gespeicherten Kennwörter und zeigt Ihnen, wie Sie Ihr digitales Leben sicherer machen können. Wenn Sie beispielsweise doppelte oder schwache Kennwörter verwenden, werden Sie von LastPass darüber informiert. LastPass zeigt die Stärke aller Ihrer Passwörter in den Ergebnissen an.

Am Ende der Herausforderung erhalten Sie eine Sicherheitsbewertung und einen Rang, die Sie mit anderen Benutzern vergleichen können. Um auf die Sicherheitsherausforderung zuzugreifen, Klicke hier oder klicken Sie auf die Schaltfläche Sicherheitsüberprüfung auf der linken Seite Ihres LastPass-Tresors.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia