Connect with us

Wie man

10 versteckte Gesten und Verknüpfungen auf dem iPhone

10 versteckte Gesten und Verknüpfungen auf dem iPhone

Ihr iPhone ist voll von versteckten Berührungsgesten und Verknüpfungen, die Sie verwenden könnten, wenn Sie nur davon wüssten. Möglicherweise haben Sie einige davon bereits entdeckt, aber Apple fügt immer mehr neue Gesten hinzu. Hier sind 10 unserer Favoriten.

Tippen Sie auf die Menüleiste, um nach oben zu scrollen

In praktisch jeder App können Sie auf die Menüleiste am oberen Bildschirmrand tippen – das ist die Leiste mit der Uhrzeit -, um zum Anfang des aktuellen Dokuments oder der aktuellen Liste zu blättern. Wenn Sie beispielsweise in Safari eine Webseite nach unten gescrollt haben und schnell wieder nach oben scrollen möchten, tippen Sie einfach auf die Menüleiste oben auf dem Bildschirm. Es wird sofort wieder an den Anfang der Seite springen.

Öffnen Sie geschlossene Tabs erneut, indem Sie die neue Tab-Taste von Safari lange drücken

Mit dem auf Ihrem iPhone enthaltenen Safari-Browser können Sie zuvor geschlossene Registerkarten erneut öffnen. Um diese Funktion zu finden, tippen Sie auf die Schaltfläche unten rechts in der Safari-App, um Ihre geöffneten Registerkarten anzuzeigen. Drücken Sie lange auf die neue Tabulatortaste, um eine Liste der geschlossenen Tabulatoren anzuzeigen, die Sie erneut öffnen können.

Bewegen Sie den Textcursor mit 3D Touch

Wenn Sie ein iPhone mit der druckempfindlichen 3D-Touch-Funktion haben, können Sie den Texteingabecursor einfach bewegen, während Sie etwas eingeben. Drücken Sie bei geöffneter Tastatur die Leertaste. Die Tasten auf der Tastatur werden leer und der Cursor erscheint. Bewegen Sie Ihren Finger nach links oder rechts und der Cursor bewegt sich. Heben Sie Ihren Finger, um die Position des Cursors festzulegen.

Ab iOS 12 sollte dies auf allen Telefonen aktiviert sein, auch auf Telefonen ohne 3D-Touch. Drücken Sie einfach lange auf die Leertaste, um sie zu aktivieren, und dann funktioniert es genauso.

Dies funktioniert sowohl mit der Standardtastatur des iPhones als auch mit einigen Tastaturen von Drittanbietern. Dies hängt davon ab, ob der Tastaturentwickler diese Funktion unterstützt. Dieser Trick funktioniert beispielsweise auch bei Google Gboard Tastatur.

Tippen Sie doppelt auf die Home-Schaltfläche, um die Erreichbarkeit zu aktivieren.

Bei größeren iPhones – einschließlich iPhone und iPhone Plus, jedoch nicht beim iPhone SE oder älteren, kleineren iPhones – können Sie zweimal auf die Home-Taste tippen (diese jedoch nicht drücken), um den Erreichbarkeitsmodus aufzurufen. Der gesamte Inhalt des iPhone-Bildschirms wird auf dem Display abgesenkt, was das Drücken der Tasten oben auf dem Bildschirm erheblich erleichtert, wenn Sie Ihr iPhone mit einer Hand verwenden. Tippen Sie erneut zweimal auf die Home-Schaltfläche, um den Erreichbarkeitsmodus zu verlassen.

Dies unterscheidet sich vom doppelten Drücken der Home-Taste des iPhones, wodurch der App-Umschalter aufgerufen wird.

Ändern Sie Ihre Scrubbing-Geschwindigkeit für Musik und Podcasts

Wenn Sie Musik oder einen Podcast abspielen, möchten Sie möglicherweise mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten durch den Titel „scrubben“. Berühren Sie dazu mit Ihrem Finger den Fortschrittsbalken und bewegen Sie den Finger auf dem Bildschirm von der Leiste weg nach oben oder unten. Bewegen Sie Ihren Finger nach links oder rechts, ohne den Finger anzuheben, um durch die Datei vor- oder zurückzuscrollen. Je nachdem, wie weit Ihr Finger vom Fortschrittsbalken entfernt ist, können Sie die Datei entweder schneller oder langsamer durchsuchen, als wenn Sie den Balken normal berühren würden. Sie müssen es selbst versuchen, um den Dreh raus zu bekommen, aber es ermöglicht eine viel genauere Steuerung.

Dies funktioniert in den enthaltenen Musik- und Podcast-Apps und mit jeder Audio-Wiedergabe-App, die im Control Center angezeigt wird. Möglicherweise funktioniert es auch in anderen Apps mit Wiedergabesteuerung. Dies hängt davon ab, ob der Entwickler der App diese Funktion hinzugefügt hat.

Verwenden Sie 3D Touch, um schnell zwischen Apps zu wechseln

Wenn Sie ein iPhone mit druckempfindlichem 3D-Touch haben, können Sie Apps ändern und den App-Umschalter aufrufen, ohne die Home-Taste zweimal drücken zu müssen. Drücken Sie fest auf den linken Rand des iPhone-Bildschirms und bewegen Sie Ihren Finger zur rechten Seite des Bildschirms, um die aktuelle App (oder den Startbildschirm) wegzuwischen und zu der App zu wechseln, die Sie zuvor verwendet haben. Sie können diesen Vorgang wiederholen, um mehrere Apps erneut aufzurufen.

Sie können auch die linke Seite des Bildschirms fest drücken und Ihren Finger zur Mitte des Bildschirms anstatt zum rechten Rand bewegen. Wenn Sie Ihren Finger heben, wird der App-Umschalter angezeigt, mit dem Sie durch die von Ihnen verwendeten Apps scrollen und auf eine beliebige App tippen können, um zu dieser App zu gelangen.

Wischen Sie auf dem Startbildschirm nach unten, um zu suchen

Wenn Sie nach einer App oder etwas anderem suchen, müssen Sie nicht ganz nach links scrollen, um auf die Spotlight-Suche zuzugreifen. Drücken Sie auf einem Ihrer Startbildschirme einfach Ihren Finger auf eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm und bewegen Sie Ihren Finger nach unten. Die Spotlight-Suchoberfläche wird angezeigt und Sie können mit der Eingabe beginnen, um schnell nach einer App oder etwas anderem zu suchen.

Drücken Sie lange, um Sonderzeichen und Symbole einzugeben

Wenn Sie jemals einen Buchstaben mit einem Akzent eingeben oder ein weniger verbreitetes Symbol einfügen müssen, können Sie dies schnell über die Standardtastatur tun. Drücken Sie einfach lange auf einen zugehörigen Buchstaben, eine Zahl oder ein Symbol, um weitere Zeichen anzuzeigen, die Sie eingeben können.

Wenn Sie beispielsweise ein e mit einem Akzent eingeben möchten, drücken Sie lange die Taste „e“ auf der Tastatur, bewegen Sie Ihren Finger zu dem Zeichen, das Sie eingeben möchten, und heben Sie Ihren Finger. Wenn Sie ein Fremdwährungssymbol eingeben möchten, drücken Sie lange die Taste „$“, bewegen Sie Ihren Finger zu dem Symbol, das Sie eingeben möchten, und heben Sie Ihren Finger.

Wischen Sie, um vor und zurück zu blättern

Sie müssen nicht auf die Schaltflächen „Zurück“ und „Vorwärts“ in der Symbolleiste tippen, um beim Surfen in Safari vor oder zurück zu gehen. Berühren Sie stattdessen den linken Bildschirmrand und wischen Sie nach rechts, um zurück zu gehen, oder berühren Sie den rechten Bildschirmrand und wischen Sie nach links, um vorwärts zu gehen.

Zum Rückgängigmachen schütteln

Wenn Sie Ihre letzte Eingabe rückgängig machen möchten, können Sie Ihr Telefon physisch schütteln und werden aufgefordert, die zuletzt in vielen Anwendungen eingegebenen Daten rückgängig zu machen. Dies funktioniert in Apples eigenen Apps, Formblättern und Mail an Notizen, Kalender und Safari. Vielleicht wurde es von der Etch a Sketch inspiriert, mit der Sie den Bildschirm durch Schütteln löschen können. Sie können diese Funktion deaktivieren, wenn Sie Ihr Telefon versehentlich schütteln.

Andere Entwickler gehen eindeutig davon aus, dass Sie frustriert sind, wenn Sie Ihr Telefon physisch schütteln. Wenn Sie Ihr Telefon in der Google Maps-App schütteln, werden Sie daher aufgefordert, Feedback zum Kartenerlebnis zu senden. Andere Apps verfügen möglicherweise über ähnliche Funktionen, die aktiviert werden, wenn Sie Ihr Telefon schütteln.

Wenn Sie ein iPad haben, gibt es auch einige iPad-spezifische Multitasking- und Navigationsverknüpfungen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia