Connect with us

Wie man

10 großartige neue Funktionen für Tablet-Benutzer in Windows 8.1

10 großartige neue Funktionen für Tablet-Benutzer in Windows 8.1

Windows 8.1 fügt dem Windows 8-Erlebnis viele Verbesserungen hinzu, sowohl für klassische PC-Benutzer als auch für Benutzer mit Hybridgeräten oder Tablets. Diese 10 Funktionen werden von Benutzern mit Touchscreens in Windows 8.1 geschätzt. Wenn Sie also ein Tablet oder ein Hybridgerät mit Windows 8 haben, finden Sie hier das Spannende an Windows 8.1.

1. Bessere, anpassbarere Startbildschirm- und App-Kacheln

Der Startbildschirm hat viele Verbesserungen erhalten. Zunächst einmal haben Sie eine größere Auswahl an Kachelgrößen als in Windows 8. Dies ist großartig, da Sie bestimmte Kacheln viel größer machen und mehr nützliche Daten anzeigen lassen können, oder andere viel kleiner machen. Sie können beispielsweise die Wetter-App-Kachel so einstellen, dass mehr Daten für die Orte angezeigt werden, die Sie interessieren, oder Sie können mehr von Ihrem Tagesplan anzeigen, der auf der Kalender-App-Kachel angezeigt wird. Wenn Sie auf Ihrem Tablet oder Hybridgerät auch Desktop-Apps verwenden, können Sie deren Verknüpfungen sehr klein machen, damit Sie sie nicht mit den Kacheln moderner Apps verwechseln. Außerdem können Sie durch die Verwendung kleiner Kacheln mehr davon zum Startbildschirm hinzufügen.

Der Prozess zum Hinzufügen neuer Kacheln und Verknüpfungen, zum Gruppieren dieser und zum Benennen von Gruppen wurde ebenfalls verbessert. In Windows 8.1 ist es viel einfacher, Verknüpfungen an den Startbildschirm anzuheften. In Windows 8 war es beispielsweise nicht möglich, „PC-Einstellungen“ an den Startbildschirm anzuheften, ohne einen seltsamen Workaround zu verwenden. In Windows 8.1 ist dies mit wenigen Fingertipps erledigt.

Zu guter Letzt gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, das Aussehen des Startbildschirms zu konfigurieren. Es stehen weitere Hintergrundbilder sowie Hintergrund- und Akzentfarben zur Auswahl. Sie können auch ein benutzerdefiniertes Hintergrundbild verwenden, indem Sie den Startbildschirm so einstellen, dass dasselbe Hintergrundbild wie für den Desktop verwendet wird.

2. PC-Einstellungen entwickelt sich zu einem großartigen Control Panel für Touch-Benutzer

Für Benutzer von Windows 8 Touch war die Einführung der PC-Einstellungen wirklich wichtig. Das Problem dabei war, dass es nicht viele Einstellungen enthielt und Benutzer ziemlich oft zur Systemsteuerung auf dem Desktop wechseln mussten. Das ist in Ordnung, wenn Sie auch eine Maus und eine Tastatur haben, aber sehr frustrierend, wenn Sie Touch verwenden. Glücklicherweise hat Microsoft große Anstrengungen unternommen, um die PC-Einstellungen zu verbessern. In Windows 8 hatte dieses Panel nur 12 Einstellungskategorien. In Windows 8.1 hat PC-Einstellungen 43 Unterkategorien von Einstellungen, die in 9 große Kategorien unterteilt sind. Das bedeutet, dass Sie die Funktionsweise von Windows 8.1 viel detaillierter einstellen können und viel seltener zum Desktop zurückkehren müssen.

3. Weitere Möglichkeiten, Apps nebeneinander zu schnappen

In Windows 8.1 können Sie je nach Größe und Auflösung Ihres Touchscreens zwei oder mehr Apps nebeneinander aufnehmen, und im Allgemeinen können Sie Apps auf viel mehr Arten als in Windows 8 einrasten.

Dies erleichtert Benutzern von Windows 8.1-Tablets das Multitasking.

4. Viele verbesserte Touch-Apps

In Windows 8.1 hat Microsoft die wichtigsten Apps, die sie mit Windows 8 gebündelt haben, genommen und verbessert. Mail wurde zum Beispiel komplett neu gestaltet und ist zu einer sehr benutzerfreundlichen und einfach zu bedienenden App geworden. Auch die Internet Explorer-App hat viele Verbesserungen erfahren: Sie kann jetzt mit mehr als 10 geöffneten Tabs gleichzeitig arbeiten, sie hat einen viel besseren Download-Manager, eine neue „Leseansicht“ zum Anzeigen von Webseiten ohne Werbung und andere Ablenkungen, und eine bessere Rendering-Engine, die schneller ist und eine bessere Kompatibilität mit den Spezifikationen des HTML5-Standards bietet.

Auch der Windows Store wurde neu gestaltet. In Windows 8.1 ist es viel einfacher, den Store zu durchsuchen und neue Apps zu entdecken. Seine Kachel zeigt auch Live-Daten zu den neuen Apps, die im Store veröffentlicht werden. Daher erhalten Sie nützliche App-Vorschläge, ohne den Windows Store öffnen zu müssen. Eine andere Sache, die mir gefällt, ist, dass die von Ihnen installierten Apps analysiert und eine personalisierte Liste mit Empfehlungen basierend auf Ihrem App-Kaufverlauf erstellt wird.

Andere Apps wurden ebenfalls verbessert, darunter die Kamera-App, die besser Bilder aufnehmen und Videos aufnehmen kann und mehr Bearbeitungsfunktionen bietet. Auch die Xbox Music App wurde neu gestaltet und die Benutzererfahrung ist jetzt besser als in Windows 8. Die Liste der Verbesserungen hört hier jedoch nicht auf. Die vollständige Liste der aktualisierten und verbesserten Apps ist einfach zu lang, um sie zu erwähnen.

5. Neue und nützliche Touch-Apps

Windows 8.1 führt auch viele neue Touch-Apps ein: Alarme, Taschenrechner, Audiorekorder, Essen & Trinken, Gesundheit & Fitness, Leseliste und Scannen. Wie Sie sehen, sind sie sehr unterschiedlich in ihrer Arbeit, aber wenn sie eines gemeinsam haben, dann ist es, dass sie sehr nützlich sind.

Sie alle sind qualitativ hochwertige Apps, die bei dem, was sie tun, gut funktionieren und für die meisten Tablet-Benutzer nützlich sein können.

6. Die Suche ist schneller und besser

Für mich ist dies eine der größten Neuerungen in Windows 8.1 – die Suche und ihre Integration mit Bing und anderen Diensten. Sie können in Windows 8.1 nicht nur schnellere Suchen durchführen, sondern die Ergebnisse werden auch auf schöne Weise angezeigt. Dazu gehören nicht nur lokale Dateien, Verknüpfungen und Apps, sondern auch Informationen aus dem Web und Diensten wie Xbox Music, Wikipedia, Freebase, dem Windows Store und Bing.

Eine weitere Verbesserung in Windows 8.1 besteht darin, dass in jeder neuen App ein Suchfeld vorhanden ist. Wenn Sie nur Inhalte dieser App finden möchten, verwenden Sie das Suchfeld in der Benutzeroberfläche. Es ist nicht erforderlich, die Reize aufzurufen und dort eine Suche durchzuführen. Für die meisten Benutzer ist dies die logischere Art, In-App-Suchen durchzuführen.

7. Nützliche Tippverbesserungen für Touchscreens

Auch die Touch-Tastatur in Windows 8.1 hat von Microsoft Aufmerksamkeit erregt. Eine der neuen Funktionen, die ich liebe, ist, dass Sie die Taste eines Buchstabens drücken und gedrückt halten können. Anschließend wird ein Menü mit allen Sonderzeichen angezeigt, die auf diesem Buchstaben basieren. Dies ist sehr nützlich für Benutzer, die wie ich in mehr als einer Sprache schreiben müssen. Eine weitere Verbesserung besteht darin, dass Sie, wenn in der oberen linken Ecke eines Buchstabens eine Zahl angezeigt wird, diesen Buchstaben schnell nach oben ziehen und diese Zahl eingeben können.

Zu guter Letzt können Sie aus drei Arten von Tastaturlayouts wählen, damit Sie so schnell wie möglich tippen können.

8. Der Freisprechmodus ist eine interessante Möglichkeit, mit Ihrem Tablet zu interagieren

Der Freisprechmodus ist eine neue Funktion, die für Windows 8.1-Apps verfügbar ist. Dieser Modus verwendet die Kamera Ihres Tablets oder Hybridgeräts, um die Bewegungen Ihrer Hände zu scannen, um durch den Inhalt einer App zu navigieren. Während dieser Modus aktiviert ist, können Sie mit der rechten Hand nach links oder mit der linken Hand nach rechts scrollen, ohne den Bildschirm zu berühren. Bewegen Sie einfach Ihre Hände vor der Kamera, wie im Tutorial für diesen Modus gezeigt.

Eine der besten Anwendungen für diesen Modus finden Sie in der Bing Food & Drink-App. Sie können ein Rezept laden, bevor Sie mit dem Kochen beginnen, und dann während des Kochens durchblättern, ohne den Bildschirm mit Ihren schmutzigen Händen zu berühren.

Ich bin mir sicher, dass Entwickler großartige Anwendungen für diese Funktion finden und diesen Modus in mehr Apps implementieren werden.

9. Aufnehmen von Bildern und Videos vom Sperrbildschirm

Dies ist eine kleine, aber feine Funktion. Sperren Sie Ihr Tablet (nicht abmelden) und legen Sie dann auf dem Sperrbildschirm Ihren Finger oben auf den Bildschirm und ziehen Sie ihn nach unten. Die Kamera-App wird geöffnet und Sie können damit schnelle Bilder oder Videos aufnehmen, ohne sich bei Windows 8.1 anzumelden. Wenn Sie eine Frontkamera besitzen, können Sie auch mit nur einem Knopfdruck zwischen den Kameras wechseln.

10. Es ist einfacher, Hilfe zu erhalten, wenn Sie Windows 8.1 zum ersten Mal kennenlernen

Eine große Beschwerde über Windows 8 war, dass Microsoft nicht viel Hilfestellung für neue Benutzer bot, um die Eigenheiten seiner neuen Benutzeroberfläche zu erlernen. Glücklicherweise hat Windows 8.1 dieses Problem behoben, indem eine neue App namens «Hilfe + Tipps» bereitgestellt wurde.

Sie können damit schnell die Grundlagen zum Startbildschirm, integrierten Apps, grundlegenden Aktionen zum Navigieren im Betriebssystem, Anpassen von Einstellungen und mehr lernen.

Abschluss

Ich hoffe, Sie stimmen mir zu, wenn ich sage, dass all diese Verbesserungen zu einer produktiveren Erfahrung bei der Verwendung von Windows 8.1 auf Geräten mit Touch-Funktion beitragen. Meine Liste ist keineswegs vollständig. Microsoft hat so viele kleine Verbesserungen vorgenommen, dass es schwierig ist, sie alle zu bemerken und zu dokumentieren. Wenn Sie Windows 8.1 verwendet haben und andere nützliche Funktionen für Benutzer mit Touchscreens kennen, zögern Sie nicht, diese in einem Kommentar zu teilen.

Ciprian Rusen ist Blogger bei 7 Tutorials und Co-Autor von Windows 8.1 Schritt für Schritt. Das Buch richtet sich an durchschnittliche Computerbenutzer, die lernen möchten, wie man Windows 8.1 verwendet und es für sich selbst konfiguriert. Es deckt fast alles ab, was Sie wissen müssen, von der Installation von Windows 8.1 und der Personalisierung bis hin zur Arbeit mit SkyDrive, zum Sichern von Windows 8.1 oder zur Fehlerbehebung.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia